Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.
Schnittstelle _ architektur _ wasser

Hard Rock Café Hamburg: Harter Rock in historischen Mauern

Hamburg und das nördliche Elbufer – das ist eine neue Liebe. Mit Hafen City, Elbphilharmonie und der neuen Uferpromenade von Zaha Hadid entsteht hier eine besondere Aufenthaltsqualität. Die St. Pauli Landungsbrücken sind an dieser Stelle ein alter und beliebter Bekannter – in saniertem Gewand und mit neuer Nutzung. ACO Entwässerungsrinnen schützen das Baudenkmal und sorgen für besonderen Komfort der Besucher.

Neuer Nutzer in den St. Pauli Landungsbrücken ist das Hard Rock Café. Die globale Restaurantkette lockt mit amerikanischer Küche und Devotionalien bekannter Rockmusiker. Die Hamburger Gäste entdecken in dem 900 m² großen, auf drei Ebenen und mit 365 Sitzplätzen angelegten Café u.a. einen Bass von Sting, eine Jacke von Jimmy Hendrix, einen Brief von Paul McCartney oder goldene Schallplatten vieler weltberühmter Rockgrößen.

Besondere Attraktionen sind der Live-Musik-Bereich, zwei Bars, der Rock-Shop mit Hard Rock Café limitierten Waren und die beiden Dachterrassen. Von hier aus genießt man bei herzhaften Speisen und erfrischenden Cocktails das Panorama des Hamburger Hafens.

Zur schnellen und sicheren Entwässerung der Dachterrassen, aber auch zur Fassadenentwässerung wurden ACO Profiline-Entwässerungsrinnen eingesetzt. Denn insbesondere im sensiblen Tür- und Fassadenbereich muss zu jeder Zeit sichergestellt werden, dass ein Hochdrücken von Wasser infolge von Windbeanspruchung oder ein Anstauen verhindert wird. Mit Hilfe einer hydraulischen Leistungsberechnung, die die Größe und Struktur der Einzugsflächen, die zu berücksichtigende Bemessungsregenspende und die Lage des Rinnensystems einbezog, wurde die Abflussleistung des Rinnensystems ermittelt.

Mit Hilfe von Linienentwässerungssystemen im Türbereich kann die in der DIN 18195, Teil 5, sowie in der Flachdachrichtlinie geforderte Anschlusshöhe für Bauwerksabdichtungen von 15 cm auf 5 cm reduziert und damit ein nahezu schwellenloser Übergang geschaffen werden.
Dies war für den Gastronomiebetrieb besonders wichtig. Auf den großzügigen Dachterrassen mit Blick auf die Elbe und vor den schwellenlosen Türen wurden zwei Ausführungen der ACO Profiline-Entwässerungsrinnen aus Edelstahl mit einer Breite von 13,0 cm installiert. Als Abdeckung der Rinnenkörper wurden Stegroste aus Edelstahl gewählt.


Das wird Sie auch interessieren

Metcalfe Park Sydney – Park im Park

Der Metcalfe Park liegt im Westen Sydneys direkt am Wasser mit einem herrlichen Blick auf den ehemaligen Hafen. Drumherum sind in den letzten Jahren viele attraktive Wohnungen entstanden. Erfolgreiche Unternehmen haben sich an dem neuen Technologiestandort angesiedelt. Und dennoch hält sich kaum einer der vielen Passanten länger in dem Park auf. Doch dies sollte sich ändern.

Weitere Informationen

Elbphilharmonie – Wahrzeichen am Wasser

Sie ist eines der kühnsten Hamburger Projekte der letzten zehn Jahre und zugleich am meisten diskutiert: Die Elbphilharmonie oder wie die Hamburger sie nennen die "Elphi". Heute ist die Elbphilharmonie und beliebt bei den Hanseaten und Gästen aus aller Welt sowie ein Teil der Stadt - auch dank der gelungenen Freiraumplanung mit ACO.

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht

Footer

Kontakt

Sie sind im Entwurf oder Planung eines Bauvorhabens oder haben Fragen zu unseren Produkten?
Dann wenden Sie sich an Ihren Architektenberater in der Region oder füllen einfach dieses Kontaktformular aus.

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter bietet Ihnen vielfältige Informationen rund um Planung, Installation, Handel und das Marketing mit ACO Produkten.

Zur Anmeldung!

Sozial gut vernetzt

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen:
TOP