Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.
Schnittstelle _ architektur _ wasser

Zukunftsarchitektur: Unterwasserstadt „Ocean Spiral“

Der Baukonzern Shimizu aus Tokio macht mit dem Entwurf für eine visionäre Stadt Zukunftsmusik - technisch realisierbar könnte das 26 Milliarden US-Dollar teure Projekt bis 2030 sein.

Die Unterwasserstadt "Ocean Spiral" trägt ihren Namen mit gutem Grund:
Eine gut 15 Kilometer lange Spirale befestigt den in einer Kugel befindlichen Ort am Meeresboden.

Ein Team aus Ingenieuren, Designern und Wissenschaftlern hat bei dem Entwurf umfassend gedacht:
Bei gutem Wetter schwimmt die Kugel auf dem Meer, bei schlechtem lässt sie sich schließen und im Meer versenken.

Die Versorgung mit Energie aus dem Meeresboden erfolgt über die Befestigungsspirale. Zur Energiegewinnung will man sich Temperaturunterschiede im Meerwasser zunutze machen.
Innerhalb der Kugel mit einem Durchmesser von 500 Metern sollen bis zu 5.000 Menschen leben können. Geplant sind Hotels, Büros, Freizeiteinrichtungen und Grünflächen.
Die Wasserversorgung soll mit Entsalzungsvorrichtungen sichergestellt werden, die Ernährung mit Fischfarmen.


Das wird Sie auch interessieren

Waterscraper

Im Laufe seiner gesamten Geschichte hat der Mensch wegen seines Bedürfnisses nach Zivilisation ressourcenfressende Gebäude geschaffen. Der Wolkenkratzer ist der Inbegriff dieses unersättlichen Verbrauchs, die verdichtete Ansammlung von Aktivitäten wie Arbeit, Spiel, Erholung etc. ist der unheilvolle Vorläufer unserer ökologisch trostlosen Zukunft.

Weitere Informationen

„Voile de la mariée“: Ein Schleier aus Wasser

Im Rahmen des "Horizons, Arts Nature en Sancy"-Festivals erschufen die französischen Architekten Louis Sicard und Emil Yusta in Zusammenarbeit mit dem Schreiner Thorsten Fischer eine faszinierende Wasserinstallation namens "Voile de la mariée".

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht

Footer

Kontakt

Sie sind im Entwurf oder Planung eines Bauvorhabens oder haben Fragen zu unseren Produkten?
Dann wenden Sie sich an Ihren Architektenberater in der Region oder füllen einfach dieses Kontaktformular aus.

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter bietet Ihnen vielfältige Informationen rund um Planung, Installation, Handel und das Marketing mit ACO Produkten.

Zur Anmeldung!

Sozial gut vernetzt

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen:
TOP