Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.
Schnittstelle _ architektur _ wasser

P9 Ghetto-Mobile: Eine Brücke als Micro-Stadt

Ungenutzte Räume erschließen und sinnvoll nutzen - das ist das große Thema des französischen Architekten Stéphane Malka. Für die Pont Neuf im Herzen Paris schlägt er eine Micro-Stadt vor, die zudem der Entvölkerung der Innenstadt entgegenwirken soll.

Tragende Struktur der Micro-Stadt ist ein Baugerüst, in das einfach produzierte Kuben eingehängt werden. Etwa 15 Meter über dem Fußboden bieten sie Raum für unterschiedlichste Aktivitäten: Wohnen und Arbeiten aber auch Sport und Nightlife, Kultur und Einzelhandel.

Verbunden werden die Kuben über ein Netz von Fußgängerwegen und öffentlichen Plätzen innerhalb der Struktur. Der modulare Charakter erlaubt eine Adaption an die Bedürfnisse und macht die Idee auch für andere Standorte attraktiv.

Nutzer dieser Micro-Stadt sollen in erster Linie Menschen sein, die aufgrund der horrenden Mieten aus dem Zentrum Paris verdrängt werden. Das Zusammenleben und der Unterhalt der Micro-Stadt erfolgt in einer selbstorganisierten Gemeinschaft.

Bilder © Stéphane Malka


Das wird Sie auch interessieren

Berlin hoch 3: Hochhausvisionen für Berlin

Seit einem Vierteljahrhundert wird in und an Berlin als Hauptstadt des vereinten Deutschlands gebaut - und noch immer gibt es brachliegende oder unterentwickelte innerstädtische Areale mit großem Potenzial. Masterstudenten der Beuth Hochschule für Technik haben Hochhausvisionen für Berlin entwickelt.

Weitere Informationen

Bewohnbare Brücke für Sevilla: 24-Stunden-Treffpunkt

Seit Jahrhunderten nutzen die Menschen den Raum auf Brücken auch zum Wohnen. Ein Entwurf für eine bewohnbare Brücke in Sevilla treibt diese Idee weiter: Kinderspielplatz, Supermarkt, Cafés und Grünflächen sollen den Stadtkern von Sevilla verschönern und Platz für tägliche Zusammentreffen bieten. Das Ganze sogar 24 Stunden am Tag.

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht

Footer

Kontakt

Sie sind im Entwurf oder Planung eines Bauvorhabens oder haben Fragen zu unseren Produkten?
Dann wenden Sie sich an Ihren Architektenberater in der Region oder füllen einfach dieses Kontaktformular aus.

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter bietet Ihnen vielfältige Informationen rund um Planung, Installation, Handel und das Marketing mit ACO Produkten.

Zur Anmeldung!

Sozial gut vernetzt

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen:
TOP