Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.
Schnittstelle _ architektur _ wasser

Suzhou Cultural Centre – Kultur in ihrer Bestform
April 2020

In der Nähe von Shanghai, in der Stadt Suzhou, soll bald das Suzhou Cultural Centre entstehen, das sich an den drittgrößten Süßwassersee Chinas – den Tai Hu – schmiegt und zukünftig eine neue kulturelle Vielfalt bietet. Diverse ACO-Produkte sorgen zudem für die optimale Entwässerung.

Das neue Kulturzentrum wird eine Fläche von über 100.000 Quadratmetern einnehmen und die verschiedensten Einrichtungen beherbergen: Ein Exhibition Center, Cafés, Restaurants, Kinos, Multifunktionshallen mit insgesamt bis zu 600 Plätzen, ein Einkaufszentrum sowie ein Opernhaus und ein Museums- und Konferenzzentrum bieten Besuchern ein breites Spektrum an Kulturangeboten. So soll das Zentrum zum neuen Signature Building der Stadt werden.

Die Idee des französischen Architekten Christian de Portzamparc bestand darin, das Opernhaus sowie das Museums- und Konferenzzentrum durch einen von Nord nach Süd gespannten Bogen zu verbinden und die Gebäude spektakulär zusammenzuführen. Durch die daraus entstehende Formgebung nimmt er Bezug auf das chinesische philosophische Prinzip von Ying und Yang, das in der Architektur zum Ausdruck kommt.

Dank der fließenden Formen fügen sich die zusammengefassten Gebäude harmonisch in ihre Umgebung ein und schaffen zudem eine elegante Verbindung zum umliegenden See, die an weiche Seide erinnern soll. Gleichzeitig reflektieren die geschwungenen Dach- und Verbindungselemente das einfallende Sonnenlicht und sorgen für ein eindrucksvolles Lichtspiel. Das Foyer des Opernhauses und der Eingang des Museums bilden zusammen ein riesiges Fenster zum Tai-See, von wo aus Besucher zukünftig eine tolle Rundumsicht auf die Landschaft genießen können.

Für die Entwässerung der Flächen werden unter anderem ACO DRAIN Entwässerungsrinnen Multiline V 200 und Monoblock PD 200 V eingesetzt, die auf einer Länge von mehreren 1.000 Metern das Gebäude schützen und für ein kontrolliertes Regenwassermanagement sorgen. Die Arbeiten für das Suzhou Cultural Centre haben bereits begonnen, der Einbau der ACO-Produkte wird voraussichtlich zwischen April und Juni stattfinden.


Das wird Sie auch interessieren

MVRDV veredelt Seoul mit einer Wasserlandschaft

Das Architekturbüro MVRDV hat den Wettbewerb für die Neugestaltung des Tancheon-Tals und der Uferpromenade in Seoul gewonnen. Der Entwurf „The Weaves“ fügt ein Gewirr aus Fußgänger- und Fahrradwegen, Naturlandschaften und öffentlichen Einrichtungen zu einer einladenden und verspielten Landschaft zusammen. Sie verbindet Natur und Aktivitäten inmitten der Stadt. Die Realisierung soll 2021 starten und bis 2024 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Gläsernes Segelschiff - das Yiwu Grand Theater

In der chinesischen Stadt Yiwu, in der Provinz Zhejiang, entsteht bald das „Yiwu Grand Theater“, das im Rahmen eines Wettbewerbs entworfen wurde. Durch den Bau soll sich die bedeutende Handelsstadt zu einem Zentrum der Kultur entwickeln und zukünftig viele Besucher anziehen.

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht

Footer

Kontakt

Sie sind im Entwurf oder Planung eines Bauvorhabens oder haben Fragen zu unseren Produkten?
Dann wenden Sie sich an Ihren Architektenberater in der Region oder füllen einfach dieses Kontaktformular aus.

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter bietet Ihnen vielfältige Informationen rund um Planung, Installation, Handel und das Marketing mit ACO Produkten.

Zur Anmeldung!

Sozial gut vernetzt

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen:
TOP