IBA IGS Hamburg

Sieben Jahre urbanes Forschen

Mit der Internationalen Bauausstellung (IBA) zeigte die Stadt Hamburg von 2006 bis 2013, wie das Bauen von morgen über die bekannten Standards hinaus aussehen wird.

IBA IGS Hamburg

Drei Themen der Stadtentwicklung bildeten die Leitbilder der IBA Hamburg. „Kosmopolis“, das zukünftige Zusammenleben der immer internationaler und multikultureller werdenden Stadtgesellschaft, „Metrozonen“, die versteckten Potenziale der inneren Stadtränder und als drittes Leitthema „Stadt im Klimawandel“, die Verbindung des städtischen Wachstums und des Klimaschutzes. Dem Thema Klimaschutz wurde auf der IBA eine besondere Bedeutung zuteil. Mit dem Programm „Klimaschutzkonzept Erneuerbares Wilhelmsburg“ wurde das über 30 km² große IBA-Gebiet schrittweise auf eine CO2- neutrale und erneuerbare Energieversorgung umgestellt. So sind alle Neubauten im Rahmen der IBA mindestens im Standard „EnEV 2007 minus 50 Prozent“ gebaut worden, viele auch im noch anspruchsvolleren Passivhaus-Standard oder darüber hinaus als sogenanntes Passivhaus Plus.

Parallel zur IBA machte die „internationale Gartenschau 2013“ die Stadt Hamburg zum begehrten Ausflugsziel für Gartenfreunde und Naturliebhaber. Unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ konnten die Besucher Kulturen, Klima und Vegetationszonen unserer Erde kennenlernen. Auf 100 Hektar wurden nicht nur Flächen neu gestaltet, zahlreiche Kulturveranstaltungen und Konzerte machten die igs einen Sommer lang zum Anziehungspunkt für jung und alt.

»In 80 Gärten um die Welt«
– Motto der internationalen Gartenschau

Die ACO Tiefbau Vertrieb GmbH ist im Bereich Entwässerungstechnik mit ihren hochwertigen Produkten einer der großen Hersteller und Lieferanten für die architektonisch und städtebaulich herausragenden Projekte der IBA und igs. So wurden ACO Produkte für eine sichere und schnelle Entwässerung entlang der Promenade des „WaterHouses“-Projekts, der zentralen Wegführung zwischen Eingangskomplex am Inselpark und der Inselparkhalle und auf den Wegen und Plätzen der igs eingesetzt.

IBA IGS Hamburg

Objekt: IBA/IGS 2013, Hamburg

IBA IGS Hamburg

Standort: Hamburg
Fertigstellung: 2013
Bauherr: IBA Hamburg GmbH, internationale gartenschau hamburg 2013 gmbh
Eingesetzte Produkte von ACO:

Zurück zur Übersicht