ACO Systemkette

Die ACO Systemkette für Ihre Planung

Von der Aufnahme des Wassers auf dem Dach oder der Freifläche bis zur Versickerung auf dem Grundstück ist ACO als Generalist zuhause. So sind wir Partner entlang der Systemkette und stehen für ganzheitliche Planung zur Verfügung.
Mit der ACO- Systemkette sehen Sie, in welchen Bereichen ACO kompetent zuhause ist:

collect: Sammeln und Aufnehmen
Das Oberflächenwasser bzw. die zu behandelnden Flüssigkeiten gelangen schnell und möglichst vollständig von der Oberfläche in das Entwässerungssystem. Dieser Teil der ACO Systemkette gewährleistet Schutz und Komfort für die Menschen, Gebäude und Verkehrswege im unmittelbaren Umfeld.

clean: Vorreinigen und Aufbereiten Durch integrierte physikalische, chemische oder biologische Verfahren werden die gesammelten Flüssigkeiten so aufbereitet, dass sie - als Mindestanforderung - der öffentlichen Kanalisation zugeführt werden können. Dieser Teil der ACO Systemkette schafft die Voraussetzung für Recycling und nachhaltige Nutzung.

hold: Abhalten und Rückhalten Speicher, Sperren und Ventile sorgen dafür, dass die Flüssigkeiten innerhalb des Entwässerungssystems bleiben und dort kontrolliert geleitet werden können. Dieser Teil der ACO Systemkette erhöht Schutz und Sicherheit für extreme Anforderungen, z.B. bei Starkregen, Überflutungen oder im Umgang mit kritischen Flüssigkeiten.

release: Pumpen, Ableiten und Wiederverwenden Pumpen, Hebeanlagen und Leitungssysteme übergeben das gesammelte, aufbereitete und kontrollierte Wasser in nachgelagerte Systeme und Kreisläufe. Dieser Teil der ACO Systemkette bringt das gesammelte, aufbereitete und kontrollierte Wasser an die Schnittstelle für Weiter- bzw. Wiederverwendung.

Die ACO Systemkette
Zurück zur Übersicht